Quelle: Kneipp-Bund – März 2020 – Seite 35

Jedes Jahr werden in dieser Rubrik die zehn Vereine genannt, die im Vorjahr den größten Mitgliederzuwachs generieren konnten. Hierzu werden alle Eintritte in einen Verein den Austritten eines Kalenderjahres gegenübergestellt. Die zehn Vereine mit dem größten positiven Mitgliederzuwachs werden in unserer Top-Ten-Liste geführt. In 2019 haben es sogar elf Kneipp-Vereine geschafft sich dem Trend allgemeiner Vereinsmitgliederrückgänge entgegenzusetzen. Einige Vereine sind schon seit Jahren immer wieder in der Top-Ten-Liste zu finden, andere schafften zum ersten Mal den Sprung in diese Rangliste. Präsidium, Beirat und Bundesgeschäftsstelle gratulieren zu den hervorragenden Ergebnissen und dankt diesen sowie allen anderen Kneipp-Vereinen ganz herzlich für ihr ehrenamtliches Engagement, so unser Vorsitzender Andreas Ott.

Wir sagen all unseren Kursleiterinnen und Kursleitern ganz herzlich Danke für Ihr Engagement bei der Mitgliedergewinnung.

Unseren neuen Mitgliedern und denen, die es noch werden wollen, wünschen wir, dass sie sich wohl fühlen in der “Kneipp-Familie”, die darauf bedacht ist, etwas für die Gesundheit zu tun.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt im übrigen 40,– Euro im Jahr, der auch noch steuerlich absetzbar ist. Zudem erhalten Sie bei unseren Angeboten als Mitglied eine Ermäßigung.

Sollten Sie über Ihre normale Mitgliedschaft hinaus, den Verein mit Man-Power in der Vorstandsarbeit, bei Projekten oder den Kräutertagen, Gesundheitsforum oder Gesundheitstagen unterstützen wollen, scheuen Sie sich nicht, das Kneipp-Telefon, 06124/722429 anzurufen. Ggf. ist ein Anrufbeantworter geschaltet.