abloka / Waldbaden, vl, Michael Theune, Andreas Ott, Karl-Heinz Petry

Lust auf ein Waldbad?

Der Kneipp-Verein bietet  Waldbaden in der Region an. Das Waldbaden dauert 2 Stunden.

Waldbaden ist ein Naturerlebnis für Körper, Geist und Seele. Erleben Sie mit allen Sinnen den Wald und entdecken Sie dabei neue und intensivere Eindrücke, als Sie es bislang bei Waldspaziergängen getan haben. Entspannen Sie sich vom Alltagsstress, entschleunigen Sie und tanken Sie Ihre Kräfte wieder auf.

Die Taunuswälder eignen sich ideal für ein erholsames Waldbaden. Umarmen Sie die Bäume, lehnen sich an, entspannen Sie, setzen Sie sich auf die Wurzeln und nehmen das Aroma auf.

Bereits Erich Kästner (1899 – 1974) kannte die Heilkraft des Waldes. (Zitat):

„Die Seele wird vom Pflastertreten krumm.

Mit den Bäumen kann man wie mit Brüdern reden

und tauscht bei Ihnen seine Seele um.

Die Wälder schweigen. Doch sie sind nicht stumm.

Und wer auch kommen mag, sie trösten jeden.“

Das Angebot wird vom Kneipp-Gesundheitstrainer und Erlebniswanderleiter Andreas Ott durchgeführt und ist für die ganze Familie geeignet.

Die Teilnahmegebühr beträgt 5,– € /Vereinsmitglieder und Kinder frei.

Gerne kann auch Essen und Trinken mitgebracht werden.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt. Anmeldungen und weitere Informationen unter Tel. Kneipp Verein 06124-722429

Und hier eine Übersicht der Termine für das erste Halbjahr:

03.02., 31.03., 28.04. und 02.06.2019 –

Treffpunkt ist jeweils um 14.00 Uhr auf dem Kneipp-Barfußpfad in Bad Schwalbach.

 

Dauer 120 – 150 Minuten

Eine Voranmeldung ist erforderlich.